Elbphilharmonie, Speicherstadt und HafenCity

Eine Stadtführung in zwei Varianten

 Führung            Erwachsene Kinder (bis 14 J.)

 1 h

            17 € 9 €

  2,5 h

            28 € 14 €
  • 1,0 h - Elbphilharmonie Plaza-Führung/ inkl. Stadtführung entlang der Hafenkante
  • 2,5 h - Elbphilharmonie Plaza-Führung/ inkl.  Weltkulturerbe-Tour durch Speicherstadt und HafenCity 

Elbphilharmonie, inkl. Hafenkante

Unsere 1h-Führung startet mit einem knapp 500 Meter langen Spaziergang entlang der Hafenkante. Wir tauchen ein in die Atmosphäre des Hafens und streifen das Weltkulturerbe Speicherstadt.

In der Elbphilharmonie führen wir Sie dann in alles ein, was Sie über Hamburgs neues Wahrzeichen wissen müssen:

  • die Architektur, Baugeschichte und -finanzierung
  • die Anlage von Parkhaus, Hotel und Wohnungen
  • die ingenieurtechnischen Lösungen für Tube (Bogenrolltreppe), Glasfassade und Sockel
  • das Sicherheitskonzept
  • das Konzept von Orientierungs- und Lichtdesign, Leuchten und Lampen
  • die Geheimnisse der Konzertsäle, ihrer  Akustik und das aktuelle Programm

Zum Abschluss genießen wir von der Außenplaza  den herrlichen Panoramablick. Wir zeigen und erklären Ihnen die Stadt und ihr „Tor zur Welt“, den Hafen, von oben. 

 

Die Tour startet an der U-Bahnhaltestelle Baumwall/ Elbphilharmonie, LInie U3, Ausgang Kehrwiederspitze vor dem Kiosk (Back Shop), 20459 Hamburg.  

 

Hinweis: Führungen durch die Konzertsäle werden nur im Rahmen der Konzerthausführungen angeboten. 


Elbphilharmonie und Weltkulturerbe

Unsere 2,5h-Stadtrundgang auf die Plaza beinhaltet im ersten Teil drei Schwerpunkte:

  • das Weltkulturerbe Kontorhausviertel mit dem Chilehaus, der Ikone des deutschen Backstein-Expressionismus
  • das Weltkulturerbe Speicherstadt, Hamburgs bedeutsamste Denkmallandschaft und
  • die Nachbarschaftsquartiere der Elbphilharmonie in der HafenCity, Hamburgs jüngstem Stadtteil und derzeit größten innerstädtischen Baugebiet Europas.

Im zweiten Teil, in der Elbphilharmonie, führen wir Sie in alles ein, was Sie über Hamburgs neues Wahrzeichen wissen müssen:

  • die Architektur, Baugeschichte und -finanzierung
  • die Anlage von Parkhaus, Hotel und Wohnungen
  • die ingenieurtechnischen Lösungen für Tube (Bogenrolltreppe), Glasfassade und Sockel
  • das Sicherheitskonzept
  • das Konzept von Orientierungs- und Lichtdesign, Leuchten und Lampen
  • die Geheimnisse der Konzertsäle, ihrer Akustik und das aktuelle Programm

Zum Abschluss genießen wir von der Außenplaza den herrlichen  Panoramablick. Wir zeigen und erklären Ihnen die Stadt und ihr „Tor zur Welt“, den Hafen, von oben.

 

Die Tour startet an der U-Bahnhaltestelle Meßberg der Linie U1, Ausgang Chilehaus, 20095 Hamburg.

Für eine Buchungsanfrage schreiben Sie uns bitte - wie bei allen weiteren Fragen - eine kurze E-Mail

 

Hinweis: Führungen durch die Konzertsäle werden nur im Rahmen der Konzerthausführungen angeboten.